RSS

Buchempfehlung: Todesflehen

09 Nov

Alex Kava: Todesflehen

Als Ryder Creed und seine Drogenspürhündin Grace am todesflehenFlughafen im Einsatz sind, schlägt Grace bei der 14-jährigen Amanda an. Doch Amanda schwebt in Lebensgefahr, denn sie wird zum Drogenschmuggel gezwungen. Voller Verzweiflung bittet sie Creed um Hilfe. Gemeinsam mit seiner Kollegin Maggie O’Dell vom FBI begibt er sich auf die Suche nach den Hintermännern. Doch schon bald wird Ryder Creed klar, dass er nun selbst in Lebensgefahr schwebt …

In „Todesflehen“ spielen der Hundeführer Ryder Creed und seine Hunde die Hauptrollen – eine willkommene und erfrischende Abwechslung zu den normalen Kommissaren. Auch wenn man kein großer Hunde-Fan ist kann ich dieses Buch wirklich nur empfehlen. Der Amerikanerin Alex Kava ist es gelungen so eine fesselnde Story zu schreiben, dass es von Anfang an spannend ist und man das Buch zum Ende definitiv nicht mehr weglegen kann!

„Todesflehen“ ist der 1. Band einer neue Reihe mit dem Hundeführer Ryder Creed und der FBI-Profilerin Maggie O’Dell.

Ich freue mich schon auf den 2. Band! 🙂

 

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 9. November 2016 in Buchempfehlungen

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: