RSS

Pinterest und QR-Codes

24 Nov

Pinterest

Am Wochenende habe ich mich bei Pinterest angemeldet. Dort kann man Fotos auf unterschiedlichen Pinnwänden (z.B. Fotos, Backen, Deko) pinnen. Für kreative Menschen ist das ganz gut, um Ideen zu sammeln und für später abzuspeichern.

Wenn ihr wissen wollt, was ich so gepinnt habe, schaut doch mal bei mir vorbei: Kakaoherz88 bei Pinterest

Unbenannt

QR-Codes

QR-Codes sieht man ja mittlerweile überall. Ich finde sie auch praktisch: einfach einscannen und schon gelangt man auf die gewünschte Homepage, ohne irgendetwas eingeben zu müssen. Für Büchereien sehe ich da mehrere Möglichkeiten: QR-Code in die Benutzerordnung der Bücherei oder Lesezeichen für Bücher erstellen und mit QR-Codes versehen, damit der Leser schnell auf die Homepage der Bücherei geleitet wird.

qrcode Für meinen Blog habe ich auch mal einen QR-Code erstellt (obwohl es ja irgendwie nichts bringt, wenn ihr schon auf meiner Seite seid, müsst ihr den Code ja nicht mehr einscannen).

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 24. November 2015 in Allgemein

 

Schlagwörter:

3 Antworten zu “Pinterest und QR-Codes

  1. HeikeBI

    24. November 2015 at 12:29

    Mache mich heute Nachmittag an die Aufgabe heran. Mal sehen wie meine Pinnwand aussieht. Deine Aufgabe hast du toll gelöst. Gefällt mir…

    Gefällt 1 Person

     
  2. Nomnivor

    24. November 2015 at 13:02

    Ich bin auch ständig auf Pinterest. Hätte ich nicht gedacht, als ich mich angemeldet habe. Nuja. AUf jeden Fall hast du jetzt einen Follower mehr.

    Gefällt 1 Person

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: